Med venlig hilsen fra det smukke København

Gestern Nacht hier in der Schweiz gelandet und so viele Eindrücke im Rucksack. Der Aufenthalt in Kopenhagen war erholsam und die Stadt hat grossen Charme. Wir fühlten uns warm aufgenommen: unkompliziert, freundlich und herzlich sind die Dänen. Wir erkundeten die Stadt meistens zu Fuss. Die vorweihnachtliche Stimmung mit den vielen Lichtern und Farben hatte etwas Romantisches und wir sind nun definitiv in der Adventszeit angekommen. Dass es in Kopenhagen bereits um 15.30 dunkel wird, hat uns zwar jeden Tag wieder «überrascht», doch hat dies auch durchaus was Positives. Kulinarisch kann ich euch leider nicht so viel berichten, da es dieses Mal eher etwas «schwierig» war bezüglich histaminfreier Mahlzeiten. Zum Glück ist mein Koffer immer zur Hälfte mit Essen gefüllt und ich konnte trotzdem knabbern...

Leider war auch unser geplanter Besuch bei einem Hutmacher missglückt, da dieser nur ein paar wenige Stunden in der Woche geöffnet hat, aber vielleicht war das auch besser, wir wären da wohl nicht ohne Grosseinkauf wieder rausgekommen ;)

Übrigens kann man hier wunderbar mit dem Radl die Stadt erkunden und kommt somit schneller von Ort zu Ort. Die kleine Meerjungfrau ist wahrhaftig sehr klein, aber ein Wahrzeichen, das nicht unwichtiger ist deswegen. Ein Besuch in der Oper werden wir ein anderes Mal nachholen. Dankbar und glücklich sag ich....Ses snart København <3